Malen lernen in Bad Salzhausen

In der Malschule von Dieter Schiele

Am 11. März 1950 wurde Dieter Schiele in Frankfurt am Main in einer Künstlerfamilie geboren. Der Vater ist von Beruf Musiker und heute noch aktiv. Eng verwandt ist er mit dem österreichischen Expressionisten Egon Schiele.

Schon als Kind verbrachte Dieter Schiele seine freie Zeit am liebsten damit, die Tiere aus dem heimischen Wald zu malen und zu zeichnen. Er kam dem Wunsch seines Vaters nach und wurde zunächst Schriftgießer. Seine weitere Entwicklung als Bauzeichner und Bautechniker kam seiner eigentlichen Berufung als Maler schon näher.

 

Dieter Schiele ist Realist, der sich die Natur vertraut gemacht und sein Leben danach eingerichtet hat. Seine Arbeit ist zugleich sein Leben und Ausdruck seiner Liebe und Dankbarkeit gegenüber den Dingen, die ihn umgeben.

Seine großartige Erfahrung gibt Dieter Schiele in
Zeichnen- und Malseminaren weiter.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pension Wiesenau 2016